𝔊ö𝔯𝔩𝔦𝔱𝔷

Dokumentarfilm, 12min, in Postproduktion

Görlitz/ Zgorcelec, die Stadt an der deutsch-polnischen Grenze, eine zweigeteilte Stadt voller Spannungsfelder. Im Ortsfilm „Görlitz“ verarbeitet Dino Weisz seinen subjektiven Eindruck eines Ortes in poetischen, fließenden Bildern. Interviews verschmelzen mit Bilder eines filmenden Reisenden, Gedanken des Görlitzer Mystikers Jakob Böhme und persönlichen Eindrucken des Filmemachers. Ein essayistischer Dokumentarfilm der sich in die von Weisz geschaffene Reihe der „Orstfilme“ einordnet.